Bye bye Bauschänzli

Seit Anfang Jahr hat das Bauschänzli einen neuen Pächter, so dass unser traditionelles Zürcher Oktoberfest nicht mehr dort stattfinden kann. Bei der Suche nach einer neuen Lokalität zur Weiterführung des ältesten Oktoberfestes der Schweiz haben wir diverse Optionen geprüft.

Gefunden haben wir dabei die Weisheit, dann aufzuhören, wenn es am Schönsten ist.  So kommt es, dass wir nach 23 wundervollen und erfolgreichen Jahren definitiv "Servus" und "Pfiat di" sagen, zumindest was die Veranstaltung "Zürcher Oktoberfest" betrifft.

 Alles andere läuft auf Hochtouren weiter. Auch die Planung neuer Events.
Wir freuen uns, zeitnah darüber zu informieren.

Zudem haben wir unser Engagement weiterentwickelt.
Wir setzen uns ein für eine ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit –
beispielsweise mit unserer Stiftung und unserem Nachhaltigkeitsfonds und dem Strombezug aus 100 % erneuerbaren Energiequellen.
Mehr erfahren Sie hier

 

Die Fred Tschanz Gruppe dankt allen Gästen für deren Treue und Besuche auf dem Bauschänzli und begrüsst Sie gerne in ihren anderen Zürcher Betrieben:

im Café ODEON, im Restaurant 8001, im Leoneck Swiss Hotel oder im Walhalla Hotel und im Walhalla Guest House.

 

* * *

Jobs

Sind Sie interessiert an einer Stelle in der Hotellerie / Gastronomie? Erfahren Sie mehr unter fred-tschanz.ch/stellen

Unsere Benefits

Zum halben Preis geniessen - In allen Fred Tschanz Betrieben

Arbeiten und sich dabei gemeinnützig engagieren

Zentraler Arbeitsplatz in der Zürcher Innenstadt

Individuelle Förderung und persönliche Entwicklung

Familiäre Atmosphäre und starker Teamgeist